2. Halbzeit endscheidet

Bei der Begegnung der HSG Wennigsen Gehrden gegen den TuS Vinnhorst gab es eine ausgeglichene erste Halbzeit zu sehen. Beide Teams nutzten ihre Chancen mehr oder weniger, sodass es zur Halbzeit 11:10 für das Team vom Deister stand. In der zweiten Halbzeit dominierte die Mannschaft der Wennigser jedoch das Spiel und gewann am Ende deutlich mit acht Toren. Der Spielendstand lautete dementsprechend 24:16 für die HSG.
Es spielten: Juliane Markmann(TW), Anke Kulawik(8), Julia Hollender, Sabrina Deike (jeweils 5), Isabel Brune (2), Sonja Lueg, Lisa Prokisch, Alisa Becke, Lena Haase (jeweils 1), Katharina Nixdorf

Das könnte Dich auch interessieren...