HSG im internationalen Vergleich

Beim diesjährigen internationalen Jugendturnier in Lübeck sind 5 Mannschaften der HSG Wennigsen / Gehrden angetreten. Die weite Reise nahmen die weibliche A-, B- und C-Jugend und die männliche A- und B-Jugend auf sich. Angereist wurde in Bussen und mit dem Zug.

Die Spiele erfolgten auf Rasen und erstreckten sich über das ganze Stadtgebiet. Mannschaften aus Indien, Ägypten und Dänemark zeigten einigen HSG-Mannschaften die Grenzen auf. Die männliche A-Jugend zahlte zum Beispiel mächtig Leergeld, alle 6 Gruppenspiele gingen verloren. Die Gegner kamen überwiegend aus der 3. Liga und waren unseren Jungs allein körperlich absolut überlegen. Aber… wie sagte A-Jugendspieler Boris Gehler: „Wir sind die geilsten auf dem Platz gewesen und das Turnier war eine akkurate Sache!“

Alle hatten eine Menge Spaß und sind wohlbehalten wieder zu Hause angekommen. Und darum geht´s!

Das könnte Dich auch interessieren...