3. Heinz-Dieter-Dosdall-Gedenkturnier

Wieder einmal hatten die Organisatoren alle Hände voll zu tun. Und das fing diesmal schon bei der Mannschaftsfindung an. Durch zwei zeitgleiche Turniere in der Nachbarschaft war der Pool der Mannschaften nicht mehr wirklich voll gefüllt. Aber es hat geklappt. Am Samstag starteten im Herrenbereich 6 Teams, wobei unsere I. und II. Herren ebenfalls heiß auf das Turnier waren. Dieses Spiel hatte es dann auch in sich und wurde nur knapp mit 12:11 zu Gunsten der Ersten Garnitur entschieden. Die sicherte sich dann auch den Turniersieg, auf Platz zwei folgte Bad Münder und auf Platz drei unsere Zweite Herren.

Der Siegerhandball der dem Erstplazierten überreicht wurde, wurde von der Familie Dosdall gespendet, die auch dem Turnier beiwohnten. Herzlichen Dank nochmal dafür.

Am Sonntag startete die weibliche A-Jugend in das Turnier und sicherte sich von 3 Mannschaften den Turniersieg. Hier musste man auch den Ferien Tribut zollen dass nicht mehr Mannschaften zugesagt hatten.

Für das Kulinarische wurde am Grill und an der gut gefüllten Salatbar gesorgt. Das Orga-Team um Juliane Markmann, Eileen Kitsch und Julia Hollender war mit dem Turnier dann auch weitestgehend zufrieden.

Das könnte Dich auch interessieren...