HSG Wennigsen / Gehrden veranstaltet traditionelles Neujahrsturnier


Ein voller Erfolg war dieses Jahr wieder das traditionelle Neujahrsturnier der HSG Wennigsen / Gehrden. Im Kuddel-Muddel-Modus wurden die Mannschaften mittels Uno-Karten aus männlicher und weiblicher A- und B-Jugend mit den Damen, Herren und Alten Säcken gemischt zusammengestellt. Es wurden immer 15 Minuten gespielt, dann wurden die Mannschaften gewechselt. Der Spaß stand natürlich im Vordergrund, aber es wurde sich auch nichts geschenkt. So wurden auch die Männer von den Frauen aufs Parkett geschickt. Hintergrund ist natürlich auch das Kennenlernen von jung und alt und die dazugehörige Gemeinschaft. Bei mitgebrachten Salaten, Würstchen und Brezeln wurde anschließend noch gefachsimpelt. Dass das Team „blau“ gewonnen hat war völlig nebensächlich. Es war rundum ein toller Tag!

Das könnte Dich auch interessieren …