Damen – Sie gewinnen Auswärtsspiel in Wettbergen

Damen gewinnen Auswärtsspiel in Wettbergen
Die Damen der HSG konnten nach langer Durststrecke endlich wieder einen Sieg einfahren. Mit 19:20 (10:11) konnte man sich gegen die Damen vom Tus Wettbergen durchsetzen. Ausschlaggebend dafür war die gute Abwehrarbeit. Den Wettbergern fiel äußerst wenig ein und wenn dann mal ein Ball den Weg Richtung Tor fand, parierte Adriana Koch! Das Angriffsspiel war in vielen Abschnitten allerdings zu überhastet und ungenau, sodass man nur mit einer 1-Tore-Führung in die Halbzeit ging.
Die Marschroute für Halbzeit Zwei war klar: Vorne noch konsequenter in die Nahtstellen gehen und die Bälle im Tor versenken. Das klappte bis zum 13:17 auch hervorragend. Dann kippte das Spiel, Bälle wurden leichtfertig hergegeben und so wurde es zum Ende hin noch einmal spannend. Glücklicherweise behielt man die Oberhand und konnte einen 19:20-Auswärtssieg einfahren.
Es spielten: Adriana K., Silke W., Jessica F. (2), Sarah B. (1), Isabell B., Lena H., Pia F. (1), Julia W. (3), Sonja L., Janina G. (2), Juliane M. (6), Anke K. (2), Sabrina D. (3)

Das könnte Dich auch interessieren …