mD – Zu Gast beim Deisternachbarn

Am Samstag, den 23.02.2019 traf die D-Jugend des HSG Wennigsen/Gehrden auswärts mit der Mannschaft aus HSG Deister Süntel II auf den direkten Tabellennachbarn.

Nach einem konzentrierten Beginn führten die Jungs schnell in der 12. Minute mit 7:1 Toren. Leider konnten die Spieler ihre Zielstrebigkeit und Konzentration nicht durch die Bank weg aufrecht erhalten und verschenken den Vorsprung. So stand es zur Halbzeitpause 9:9.

Nach der Halbzeit begann die HSG Wennigsen/Gehrden wieder mit neuer Energie und holte sich bis zur 32. Minute die 18:14 Führung zurück. Trotz einiger leichter Fehler in der Abwehr konnte dieser Vorsprung gehalten werden. Mit zwei herausgeholten und verwandelten 7m-Würfen und einer starken Torhüterleistung konnten wir das Spiel am Ende 22:18 für uns entscheiden.

Das könnte Dich auch interessieren …