wD – Saisonabschluss

Von Thomas Strzelczyk – 17. März 2019

Die weibliche D-Jugend hat am Sonntag (17. März) ihr letztes Saisonspiel in Springe gegen die Mannschaft der HSG Deister-Süntel bestritten. Ein zum Teil hart umkämpftes Spiel ging am Ende mit 8:14 Toren verloren. Spielerisch und technisch konnten die Mädels weitestgehend gut mithalten. Zum Schluss gab die körperliche und zahlenmäßige Überlegenheit des Gegners den Ausschlag für die Niederlage. Dennoch war das Trainierteam und die zahlreich mitgereisten Anhänger mit der Leistung der Mannschaft zufrieden.

Nun ist es an der Zeit, ein kurzes Fazit zu ziehen. Tjado Stemmermann und Sabrina Deike haben die Mädels in der nun abgelaufenen Saison beim Training weiter ausgebildet und ihre Persönlichkeit gefördert.

Zum Abschluss des Handballjahres können sich die Mädels noch auf ein ganz besonderes Event freuen. In ein paar Wochen geht es gemeinsam in ein Handballcamp. Hier können sich die Spielerinnen neben dem Handball auch mal in ganz anderen Situationen erleben. Das Orgateam und die Mannschaftsverantwortlichen freuen sich schon jetzt auf dieses Wochenend-Event, vom teambildenden Wert ganz zu schweigen.

Abschließen bedanken wir uns bei den Mädels für die vielen aufregenden Spiele und den immer guten Zusammenhalt. Wir bedanken uns bei Tjado und Sabrina für das gute Training und die stetige Motivation der Truppe. Wir bedanken uns bei den Mädels der weiblichen E- Jugend, die bei Gelegenheit ausgeholfen und unsere Mannschaft unterstützt haben. Und last but not least bedanken wir uns bei allen Eltern für die Unterstützung der Kinder.

Der sportliche Erfolg der letzten Saison ist nicht in erreichten Punkten zu beziffern. Er ist viel mehr darin zu messen, dass die Mädels immer selbstbewusst und als Team aufgetreten sind und stets mit großem Eifer bei der Sache waren. Sie haben nie aufgegeben und immer füreinander gekämpft. Umso mehr freuen wir uns auf die kommende Spielzeit und gehen davon aus, dass die Truppe zusammenbleibt und zusätzlich durch die aus der weiblichen E-Jugend aufrückenden Mädels verstärkt wird.

Die Kinder freuen sich schon jetzt darauf, dass es weitergeht!

Das könnte Dich auch interessieren …