H – Saisonendspiel

1. Herren Regionsliga
Samstag, 04.05.2019 / 19.15 Uhr
HSG Wennigsen / Gehrden ./. HV Barsinghausen III
Besser könnten die Rahmenbedingungen für das letzte Spiel der Saison nicht sein.
Zuerst das Spiel der Alten Herren, dann das Spiel unserer Damen und zur gewohnten Zeit um 19:15 Uhr dann der Anpfiff zu unserem letzten Saisonspiel gegen den Deisternachbarn HV Barsinghausen III.
Wir sind mit einem starken 13 Mann Team angetreten. Alle haben sich noch einmal gepusht und wollten die Saison mit einem bestmöglichem Ergebnis beenden.
Das Spiel startete mit einem schnellen Treffer nach 27 Sekunden durch Fabian Siegmann. Der Gegner konterte und konnte bis zur neunten Minute mit einem 5:5 Ausgleich mithalten. Erneut ging unser Außenspieler Pierre Keppler „on fire“ und konnte schnelle vier Tore erzielen. Unsere offene Abwehr verleitete den Gegner zu Fehlern, die mit schnellen Toren von uns bestraft wurden. Jeder auf dem Spielfeld war heiß und wollte zeigen was er drauf hat. Gemeinschaftlich konnte so eine 11 (!!!) Tore Führung mit in die Halbzeit genommen werden.
Die zweiten 30 Minuten gestalteten sich ähnlich. Wir konnten den Gegner immer wieder zu Fehlpässen provozieren und mit Tempo schnelle Tore erzielen. Zu guter Letzt hat unser Keeper Christian Hecht super ins Spiel gefunden und so einige klare Torwürfe vom Gegner vereitelt.
Nach 60 Minuten wurde mit einem Endergebnis von 41:25 abgepfiffen. Die Gegner waren mit nur einem Auswechselspieler klar im Nachteil, dennoch muss gesagt werden, dass wir diesmal sehr Abschlussstark waren.
Im Anschluss wurde das Saisonende gemeinsam mit unseren Alten Säcken und den Damen ordentlich gefeiert.
Vielen Dank noch einmal an alle die uns während der Saison unterstützt haben. Die Mannschaft gönnt sich jetzt erst einmal eine Auszeit, damit wir dann wieder voller Energie in die Vorbereitung starten können.

Besser könnten die Rahmenbedingungen für das letzte Spiel der Saison nicht sein.
Zuerst das Spiel der Alten Herren, dann das Spiel unserer Damen und zur gewohnten Zeit um 19:15 Uhr dann der Anpfiff zu unserem letzten Saisonspiel gegen den Deisternachbarn HV Barsinghausen III.
Wir sind mit einem starken 13 Mann Team angetreten. Alle haben sich noch einmal gepusht und wollten die Saison mit einem bestmöglichem Ergebnis beenden.
Das Spiel startete mit einem schnellen Treffer nach 27 Sekunden durch Fabian Siegmann. Der Gegner konterte und konnte bis zur neunten Minute mit einem 5:5 Ausgleich mithalten. Erneut ging unser Außenspieler Pierre Keppler „on fire“ und konnte schnelle vier Tore erzielen. Unsere offene Abwehr verleitete den Gegner zu Fehlern, die mit schnellen Toren von uns bestraft wurden. Jeder auf dem Spielfeld war heiß und wollte zeigen was er drauf hat. Gemeinschaftlich konnte so eine 11 (!!!) Tore Führung mit in die Halbzeit genommen werden.
Die zweiten 30 Minuten gestalteten sich ähnlich. Wir konnten den Gegner immer wieder zu Fehlpässen provozieren und mit Tempo schnelle Tore erzielen. Zu guter Letzt hat unser Keeper Christian Hecht super ins Spiel gefunden und so einige klare Torwürfe vom Gegner vereitelt.
Nach 60 Minuten wurde mit einem Endergebnis von 41:25 abgepfiffen. Die Gegner waren mit nur einem Auswechselspieler klar im Nachteil, dennoch muss gesagt werden, dass wir diesmal sehr Abschlussstark waren.
Im Anschluss wurde das Saisonende gemeinsam mit unseren Alten Säcken und den Damen ordentlich gefeiert.
Vielen Dank noch einmal an alle die uns während der Saison unterstützt haben. Die Mannschaft gönnt sich jetzt erst einmal eine Auszeit, damit wir dann wieder voller Energie in die Vorbereitung starten können.

Das könnte Dich auch interessieren …