Neujahrsgrüße vom Vorstand

Liebe Handballfreunde der HSG,


ich hoffe Euch ist allen ein guter Start ins neue Jahr gelungen. Leider ist durch die augenblickliche Situation unserer Handball-Leidenschaft immer noch enge Grenzen gesetzt, ein Ende ist derzeit auch nicht absehbar. Aber es gibt auch positives zu berichten:

Im Juli 2020 haben wir einen Antrag auf Sportförderung für ein Beachhandballfeld über den AKS (Arbeitskreis Sport) an die Gemeinde Wennigsen gerichtet, diesem Antrag ist in Höhe von 5.200 € entsprochen worden (HAZ / Calenberger Zeitung vom Samstag, dem 9. Januar 2021 und Con-nect). Wir werden uns für den Bau eines Beachhandballfeldes (geschätzte Kosten ca. 24.000 €) auf dem Gelände der KGS mit Unterstützung der Schule und der Gemeinde Wennigsen als Schulträger einsetzen, ein erster Schritt zur Verwirklichung ist mit dieser Summe möglich.


Die Aktion „Scheine für Vereine“ wurde von Euch mit 2.608 Vereinsscheinen überaus erfolgreich unterstützt. Mit dieser hohen Anzahl ist es uns möglich die Ausstattung unserer Trainingsutensilien sinnvoll zu erweitern. Für diese Verbundenheit zur HSG möchten wir uns bei Euch herzlich bedanken!

Sobald der gewohnte Trainings- und Spielbetrieb wieder möglich ist, freuen uns auf ein Wiedersehen in der Halle mit Euch!
Bleibt gesund und haltet euch fit!

Für den Vorstand der HSG
Henry Jacobs, HSG-Leiter

Das könnte dich auch interessieren …

%d Bloggern gefällt das: